INHALT
WILLKOMMEN
THEMEN
TAGUNGSORT
ANFAHRT
PROGRAMM
BEITRÄGE
ANMELDUNG
KONTAKT


FRÜHERE KONFERENZEN
2014
2013
2012
2011
2010
2006

 

Wie schon im letzten Jahr wird es auf der Konferenz wieder eine TAUSCHBÖRSE FÜR DEUTSCHE UND DEUTSCHSPRACHIGE BÜCHER geben.  Bringen Sie Bücher mit, die Sie nicht mehr brauchen – sie finden bestimmt wieder einen Liebhaber!
 

WILLKOMMEN

Viele Deutschlehrende weltweit finden es schwierig Jugendliche zu unterrichten, das belegt eine Studie des Goethe-Instituts. Andere Studien haben gezeigt, dass die Lernmotivation bei Schülern von der Grundschule bis zur Sekundarstufe abnimmt – am stärksten im Alter zwischen 13 und 14 Jahren.

Gründe dafür gibt es viele: Jugendliche wählen kritischer aus als Kinder, ob ihnen Unterrichtsinhalte gefallen; und durch die Pubertät werden im Leben der Jugendlichen andere Dinge wichtiger als Schule und Lernen. Wenn man Jugendliche danach fragt, was sie trotzdem zum Lernen veranlasst, nennen sie häufig wenig erfreuliche Gründe: äußerer Druck, schlechtes Gewissen, Angst vor Misserfolg. Das heißt jedoch nicht, dass Unterricht bei Jugendlichen keine positiven Gefühle hervorrufen kann. Man hat festgestellt, dass Jugendliche, denen man beim Lernen Freiraum lässt und Möglichkeiten gibt, selbst Verantwortung zu übernehmen, eine höhere Motivation und mehr Interesse zeigen. Studien haben weiterhin belegt, dass bestimmte Lehr- und Lernmaterialien sowie Aufgabenstellungen, besonders solche, die Emotionen der Jugendlichen ansprechen, die Lernbereitschaft und den Lernerfolg erheblich fördern.

Das bedeutet, dass wir als Deutschlehrende, die wir tagtäglich mit Jugendlichen arbeiten, gefragt sind, uns besonders auf deren Bedürfnisse einzustellen und fähig sein müssen, Unterricht zu gestalten, der positive Lernerlebnisse bietet und darum nachhaltig wirksam ist.

Darum hat die 7. Konferenz Deutsch als Fremdsprache am 11. und 12. September 2015 in Athen-Pallini das Motto „Jugendliche Deutschlerner“. Sie bietet nicht nur ausgewiesenen Experten einen Rahmen für den fachlichen Austausch, sondern Lehrenden des Deutschen als Fremdsprache Möglichkeiten zur Weiterbildung. Ausrichter der Konferenz ist die Ellinogermaniki Agogi in Kooperation mit dem Goethe-Institut Athen, der Zentralstelle für Auslandsschulwesen und dem griechischen Deutschlehrerverband. Die Konferenz steht traditionell unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft Athen.

Wir freuen uns auf die Beiträge von bekannten Hochschullehrern, erfahrenen Fortbildnern und kreativen Praktikern zu Themen, die uns in unserer täglichen Arbeit beschäftigen.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber wir bitten um vorherige Anmeldung.

Hier können Sie sich anmelden.




Sonntag, 18. November 2018
November 2018
 S   M   D   M   D   F   S 
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
[heute] 




Kooperationspartner:







Schirmherrschaft:

Deutsche Botschaft Athen



Organisator:

Ellinogermaniki Agogi