banner_de
INHALT
STARTSEITE
THEMEN
TAGUNGSORT
ANREISE
PROGRAMM
  BEITRÄGE UND HANDOUTS
KONTAKT

STARTSEITE

Lebenslang lernen – das gilt auch für Lehrende. Neugierig bleiben, sich für Neues öffnen, dazulernen, das sind die Schlüssel zur beruflichen Weiterentwicklung und zum Erfolg im Klassenzimmer.

Die Konferenz „Deutsch als Fremdsprache – Methoden, Medien, Motivation“  am 10. und 11. September 2010 in der Ellinogermaniki Agogi in Pallini soll Lehrenden des Deutschen als Fremdsprache in Griechenland die Möglichkeit geben, sich auf Neues einzulassen und Gewohntes zu überprüfen. Ausrichter der Konferenz ist die Ellinogermaniki Agogi in Kooperation mit dem Goethe-Institut Athen und den beiden griechischen Deutschlehrerverbänden.

Wir freuen uns auf den Hauptvortrag von Professor Dr. Jörg Roche von der Ludwig-Maximilians-Universität München zum Thema „Sinn und Unsinn der Medien im Fremdsprachenunterricht und Fremdsprachenerwerb“. Professor Roche ist Sprecher des Instituts für Deutsch als Fremdsprache an der LMU und Wissenschaftlicher Direktor der Deutsch-Uni Online (DUO), sowie Herausgeber der „Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht“.

Weitere Höhepunkte der Konferenz sind Workshops mit Hans-Martin Wickert (Lehrerfortbildungsinstitut ODN Posen, Polen) zu „Sprachliches Handeln in offenen und geschlossenen Kommunikationssituationen“  und Anke Stöver-Blahak/Matthias Perner (Universität Hannover) zu „Rappen im Deutschkurs“. Dazu gibt es Vorträge und Workshops zu Motivation, Hörverstehen, Phonetik, Blogs, interaktiven Übungen und mehr!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!




Donnerstag, 26. April 2018
April 2018
 S   M   D   M   D   F   S 
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
[heute] 




Kooperationspartner:



Organisator:


Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Botschaft Athen

Goethe-Institut Athen Griechischer Deutschlehrerverband